Informationen zu Bestanddaten von Verkehrsflächen und deren Nutzung spielen eine wichtige Rolle bei der Aufstellung kommunaler Bilanzen. Immer wieder besteht die Notwendigkeit, Verkehrsflächen-Informationen unter anderem über eingebaute Oberflächenmaterialien und deren Zustand, Entwässerungsrinnen, Verkehrszeichen, Revisionsschächte oder Abfallbehälter zu erfassen.

Erfahrung in der Verarbeitung von vielen tausend Kilometern Bestandsdaten.

Digitalen Bestandsdatenerfassung von Straßenkatastern/ Verkehrswegen aus Straßenverkehr (Bilddaten), Luftaufnahmen oder Laserscanning-Daten.

Wir sind spezialisiert auf die hochpräzise Nachbearbeitung der straßen- und infrastrukturbezogenen Bilddaten auf Basis vorgegebener Spezifikationen. Wir unterstützen unsere Kunden auch bei der digitalen Bestandsdatenerfassung von Straßenkatastern / Verkehrswegen aus Straßenverkehr (Bilddaten), Luftaufnahmen oder Laserscanning-Daten.

Wir haben auch Straßenzustandsdaten basierend auf vorgegebenen Spezifikationen verschiedener Arten von Straßenschäden erfasst. Straßenzustandsdaten in Kombination mit den Bestandsdaten des Verkehrswegenetzes bringen enorme Vorteile. Sie helfen bei der Verwaltung von Ressourcen, der Finanzplanung oder der Aufrechterhaltung der Rechts- und Verkehrssicherheit.

Anforderungen sind die Nachbearbeitung vorhandener straßen- und infrastrukturbezogener Daten (Bilder aus mobiler Kartierung oder Luftaufnahme, Punktwolken) auf Basis vorgegebener Vorgaben (z. B. Straßenkataster, Verkehrszeichen etc.) oder die Umwandlung verschiedener Objekte im Straßenraum in digitale Form (positionsgenaue Nachbearbeitung von Straßenobjekten)?

Zusätzlich müssen wir Straßenzustandsdaten auf Basis vorgegebener Spezifikationen (z.B. Schlaglöcher, Risse, Unebenheiten etc.) erfassen. Dazu gehört auch die Verwendung von KI-basierten Tools im automatischen oder halbautomatischen Modus.

Jedes Projekt verlangt von uns, verschiedene Erfassungsvorschriften, Digitalisierungsanweisungen, Symbologie und Regeln durchzulesen, die beim Erfassen von Flächen, Punkt Objekten oder Straßenzustandsdaten zu beachten sind.

Zu den Anforderungen einiger Projekte gehört die Erstellung digitaler Infrastrukturdaten, bei denen Eingabe-Geodatensätze aus verschiedenen Kartierungstechniken (luft- und terrestrisch) gesammelt werden, um aktuelle, vollständige, präzise und einheitliche Infrastruktur-/Straßendaten zu erstellen.

Einige Anforderungen umfassen die Aktualisierung bestehender Datensätze in Bezug auf die Infrastruktur mit Hilfe der aktuellsten Erhebungsdatensätze für einen bestimmten Teil der Straße oder Infrastruktur.

Einige Sonderanforderungen beinhalten nur bestimmte Aufgaben, die erledigt werden müssen, z.B. Radwege Zustandserfassung, die in kurzer Zeit digitalisiert werden sollen oder Aktualisierung von Daten mittels Photogrammetrie-Technologie?

In manchen Fällen verarbeiten wir als Teil des Aufgabenbereichs auch Daten zu Rohrnetzen, Entwässerungsrinnen, Verkehrszeichen, Revisionsschächte oder Abfallbehälter?

Da die Straßeninfrastruktur eng mit der Energieversorgungsinfrastruktur verknüpft ist, erhalten wir manchmal Projekte zur Entwicklung von Infrastrukturdaten im Zusammenhang mit dem Tiefbau, bei denen Eingabedaten in Form von vorhandenen Bildern aus verschiedenen Quellen vorliegen können.

Je nach Art der Infrastruktur geben uns die Kunden die Aufgabe, verschiedene Technologien (Photogrammmetrie, Pint-Datenverarbeitung, kundenspezifische Software) zu verwenden, um große Datenmengen in 2D zu verarbeiten oder kundenspezifische Viewer in 3D zu verwenden.

Die Anforderungen an digitale Daten für Straßen und Infrastruktur reichen von der einfachen Vektorisierung verschiedenster Objekte bis hin zur positionsgenauen 2D- und 3D-Erfassung unterschiedlichster Objekte dieser Infrastruktur. Wir erhalten häufig Anfragen zur Nachbearbeitung der Daten von mobilen Transportern mit einer Vielzahl von Bildern, LiDAR-Punktwolken oder Luftbildern mit Kameradaten.

Wir entwickeln eine geeignete Strategie, um diese Daten auf der Grundlage vorgegebener Spezifikationen nachzubearbeiten. Wir erfüllen schnell die Anforderungen, entwickeln die erforderlichen Dokumentationen und Arbeitsabläufe, geben unseren Offshore-Mitarbeitern Orientierung und liefern die Ausgabedaten gemäß den vereinbarten Zeitplänen.

Digitale Erfassung und Aktualisierung von straßenbezogenen Daten (Fahrbahn, Fußgängerzone, Parken, Grünflächen..) und anderen Infrastrukturen bezogenen Objekten z.B. Straßenschilder, Lichtsignalanlagen, Schächte oder Gas- und Wasserschieber usw. im Straßenraum.

Digitale Auswertung von hochauflösenden und georeferenzierten Befahrungsbildern als Bildsequenzen im gegebenen System mit speziellen Regeln für die Art der Objekte und Symbole.

Dreidimensional-stereoskopische Auswertung von Luftbildern von Straßen und Autobahnen auch mit Hilfe von Photogrammmetrie. Wir sind in der Lage, alle Schritte von AT bis zur Erstellung von Orthophotos mit vorgegebenen Spezifikationen zu übernehmen.

Erstellung von kommunalen Straßenkataster mit Hilfe von Luftbildern als Grundlage und Verwendung in Kombination mit anderen Arten von Datensätzen zur Aktualisierung der Straßendaten.

Hochpräzise Nachbearbeitung aller Arten von infrastrukturbezogenen Objekten, die im öffentlichen und privaten Bereich anfallen. Unser Team ist darauf spezialisiert, Spezifikationen zu identifizieren, die für öffentliche und private Bereiche zu befolgen sind.

Verwendung von KI-Tools zusammen mit manuellen Identifizierungstechniken, um die aktuellsten, genauesten und vollständigsten Datenausgaben in Bezug auf Straßen und andere damit verbundene Bereiche / Objekte zu erstellen.

Dokumentation der Straßenzustandsdaten (Risse, Schlaglöcher, Unebenheiten etc.) anhand der Definitionen und ihres Auftretens je nach Straßenart. Erfassung von Schäden und besonderen Merkmalen nach Zustandsbeschreibungen.

Ob Punktdaten, Bilddaten oder Fotoflugdaten, wir sind in der Lage, verschiedene Auswertungstechnologien unabhängig voneinander oder in Kombination einzusetzen.

Wir bieten vollständige Datensätze gemäß den Erwartungen unserer Kunden an.

Die Anforderungen an digitale Daten für Straßen und Infrastruktur reichen von der einfachen Vektorisierung verschiedenster Objekte bis hin zur positionsgenauen 2D- und 3D-Erfassung unterschiedlichster Objekte dieser Infrastruktur. Wir erhalten häufig Anfragen zur Nachbearbeitung der Daten von mobilen Transportern mit einer Vielzahl von Bildern, LiDAR-Punktwolken oder Luftbildern mit Kameradaten.

Wir entwickeln eine geeignete Strategie, um diese Daten auf der Grundlage vorgegebener Spezifikationen nachzubearbeiten. Wir erfüllen schnell die Anforderungen, entwickeln die erforderlichen Dokumentationen und Arbeitsabläufe, geben unseren Offshore-Mitarbeitern Orientierung und liefern die Ausgabedaten gemäß den vereinbarten Zeitplänen.

Unser Team hat ein gründliches Verständnis der Objekte, die für die Straßen- und Stadtinfrastruktur, öffentliche und private Bereiche, Streckenabschnitte und Arten von Mängeln auf den Straßen (z. B. Verschraubung des Mastes und seiner Halterungen) erfasst werden müssen.

Unser Wissen über verschiedene Arten von Straßentypologien, Klassifizierung von Infrastruktur, Kamerasystemen, Datenformaten, Verständnis von technischen Zeichnungen und Fachbegriffen hilft uns, Datenverarbeitungsprojekte schnell aufzusetzen.

Unsere Datenoperatoren sind ein einzigartiges Team aus hochspezialisierten GIS- und Photogrammetrie-Profis und bringen umfangreiche Erfahrung im Umgang mit neuen Situationen mit.

Unsere Erfahrung in der dreidimensionalen stereoskopischen Auswertung macht uns einzigartig im Umgang mit Daten aus verschiedenen Datenerfassungstechnologien.

Wir haben langjährige Erfahrung in der Flächen-, Linien- und Punktdokumentation zur Erfassung aller Datenelemente der Straßeninfrastruktur in Geoinformationssystemen.

Unser Team ist sehr versiert darin, die Eingaben von LIDAR, Photogrammmetrie und Bildverarbeitung zu kombinieren (zur Erfassung von Vegetation, Fußgängerzonen, Straßen mit Landschaft usw.)

Unsere Kunden bleiben aufgrund flexibler Arbeitszeiten, nachgewiesener Erfolgsbilanz, transparenter Kostenschätzung und jederzeit verfügbarer Unterstützung langfristig bei uns.

Sehr gute Kenntnisse der Grundlegenden Elemente des Knoten-Kanten-Modells zum Verständnis aller Datenelemente der Straßeninfrastruktur.

Sehr gute Kenntnisse der Eigenschaften des Straßenelemente, Verkehrsnutzungsbereichs, Routenausschnitts, Kreisverkehr, Verbindungspunkten, Verkehrsrichtung usw.

Sehr gute Kenntnisse der Anwohnerparkbereiches, Fußgängerzonen, Straßen mit Busspuren, Reparaturtyp, Radroute usw.

Gemeinsam mit dem Auftraggeber entwickeln wir eine geeignete Strategie zur Nachbearbeitung von LIDAR-, Bild- oder photogrammetrischen Daten auf Basis vorgegebener Spezifikationen. Wir erfüllen schnell die Anforderungen, entwickeln die erforderlichen Dokumentationen und Arbeitsabläufe, geben unseren Offshore-Mitarbeitern Orientierung und liefern die Ausgabedaten gemäß den vereinbarten Zeitplänen.

Erstellung weitere Spezialprodukte:

  • Digitale Datenerfassung von Anlagen-Innenleben, Übersichtspläne verschiedener Maßstäbe, Leitungstrassenpläne, Schachtskizzen, Feuerwehrpläne (Hydranten, Zufahrten, Aufstellflächen), Aufstellungspläne und Spleißpläne
  • Bei Bedarf organisieren wir ein Projektorientierungstraining in Deutschland
  • Homogenisierungsprozess nach projektspezifischer Qualitätssicherung (Anpassung Netztopologien, Bemassungen und Grundkarten usw.)

Wenn Sie ähnliche Anforderungen haben, unterstützen wir Sie gerne mit unserem Know-how auf kostengünstige Weise. Wir, mit unserem Hauptsitz in Deutschland, übernehmen die Aufgaben der Erstellung, Aktualisierung und Pflege Ihrer Straßen- und Infrastrukturdaten mit unserem Offshore-Entwicklungsteam. Wir entwickeln Arbeitsabläufe und Qualitätsmanagementpläne und stellen mit unseren Qualitätsexperten in Deutschland sicher, dass Ihre Qualitätserwartungen erfüllt werden.

Wenn Sie in der Mobilitäts- oder Transportbranche tätig sind und ähnliche Projektanforderungen haben, freuen wir uns darauf, Sie mit unseren Dienstleistungen zu unterstützen. Bitte kontaktieren Sie uns mit Ihren Anforderungen.