Der Datendienst „Utility Inspection“ umfasst die hochpräzise Verarbeitung von luftgestützten Kartierungsdaten (LiDAR-Punktwolken, Fotos usw.). Diese Daten werden zur Inspektion von Hochspannungsleitungen oder diverser Versorgungsinfrastruktur wie Windkraftanlagen, Bauwerken, Solaranlagen, großen Pipelines, Brücken und Schienennetzen verwendet.

  • Über 10.000 km Punktwolkenklassifizierung
  • Erstellen von Datenanalysen und Berichten
  • Hochpräzise Datenausgaben
Insellco hat Expertise entwickelt, um eine Vielzahl von Daten zu verarbeiten, die von Drohnen und Hubschraubern erfasst wurden. Wir verarbeiten große Mengen von Kartierungsdaten, die sich auf die oben genannte Versorgungsinfrastruktur beziehen, und liefern die gewünschten Ergebnisse.
 

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erstellung verschiedener Ausgaben (Klassifikationen, Orthofotokarten, Visualisierungen usw.) und erstellen nach Analyse der verarbeiteten Daten die gewünschten Berichte.

Nehmen wir als Beispiel Hochspannungsleitungen: Mit Hilfe von LiDAR oder Bildern klassifizieren wir Profile von Masten und zugehörigen Elementen (Leitungen, Vegetation, Gebäude usw.) mit hoher geometrischer Genauigkeit.

Neben der Klassifikation helfen wir unseren Kunden auch bei der Erstellung von Kabelprofilen, der Berechnung von Abständen, der Analyse von Vegetation und der Identifizierung gefährlicher Objekte. Der Workflow variiert je nach den Anforderungen des Kunden und der Art der Versorgungsnetzobjekte.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Datenverarbeitung

GIS-Datenverarbeitung für Stromleitungen

(Verteilung und Übertragung)

GIS-Datenverarbeitung von zugehörigen Objekten

(Gelände, Gebäude, Vegetation, Straßen …)

GIS-Datenverarbeitung der Versorgungsinfrastruktur

(Windkraftanlagen, Bauwerke, Solaranlagen usw.)

Erkennung und Dokumentation von Mängeln

(Schwachstellen, Beschädigungen, Fäulnis, Brüche, fehlende Objekte, unklare Texte usw.)

Berichterstellung

(Analyse, Fehlerkategorien, Prioritäten etc.)

Anforderungsprofil:

Wir decken vielfältige Anforderungen ab, angefangen bei der Inspektion von Hochspannungsleitungsinfrastrukturen bis hin zu verschiedenen Versorgungsinstallationen, die ein hohes Maß an Fachkenntnissen in den Bereichen Ingenieurwesen, Geoinformatik, LiDAR, Photogrammetrie und Softwareentwicklung erfordern.

Bestehende Versorgungsinfrastrukturanlagen werden mithilfe von LiDAR kartiert. Die Hauptanforderung besteht darin, Punktwolken-Daten zu klassifizieren, um eine Vielzahl von Elementen zu extrahieren (z. B. Masten, Vegetation entlang des Stromleitungs-Korridors) und genaue Positionsdaten bereitzustellen (z. B. Strukturen und umgebende Geländemerkmale, Gebäude).

Dreidimensionale stereoskopische Bewertung verschiedener Elemente der Versorgungsinfrastruktur (z. B. Energieversorgung) und Erstellung spezieller Produkte wie Orthophotomaps, Höhenmodelle, PLS CADD-Daten usw.

Die Anforderung besteht darin, Inspektionen der Versorgungsinfrastruktur (z. B. Übertragungsleitungsnetzwerke) mithilfe von verarbeiteten Daten (Orthophotos oder klassifizierte LiDAR-Daten) in dem angegebenen System (z. B. PLS CADD) durchzuführen.

Die Anforderung besteht darin, die Ausgabedaten (3D-Geländemodelle oder Bilder) zu verwenden und mithilfe der bereitgestellten Tools eine Analyse bestimmter Elemente durchzuführen (z. B. Vegetation, Gefahrenbäume). Die Ausgabedaten können auch in Drittsystemen wie PLL CADD analysiert werden (Modellierung von Stromleitungprofilen). Anschließend präsentieren wir diese Ergebnisse im gewünschten Berichtsformat.

Bei INSELLCO nutzen wir unser Fachwissen im Bereich der unterirdischen und oberirdischen Energieverteilungsnetze, um schnell Anforderungen zu verstehen, die von der oben genannten Beschreibung abweichen. Unsere Fähigkeit, zwischen verschiedenen GIS-Systemen zu navigieren, und der Umgang mit verschiedenen branchenüblichen Verarbeitungswerkzeugen für Punktwolken macht uns einzigartig bei der Bewältigung komplexer Datenaufgaben.

Seit 2002 bieten wir langfristige Unterstützung als Subunternehmer für Ingenieur- und Energieverteilungsunternehmen. Unser Expertenteam ist vertraut mit verschiedenen branchenspezifischen Anforderungen und dem Umgang mit vielfältigen Daten aus unterschiedlichen luftgestützten und terrestrischen Kartierungstechniken.

Wir übernehmen die volle Verantwortung für das Verständnis der Anforderungen, die Erstellung erforderlicher Dokumentationen, die Schulung unseres Personals für spezifische Aufgaben, die Qualitätssicherung und die Erstellung von Lieferplänen.

Key Requirements: In Projekten begegnen wir einer Vielzahl von Anforderungsprofilen.

Leistunggsprofil:

 

Wir klassifizieren LiDAR-Daten präzise in vorgegebene Klassen und entwickeln dabei hochoptimierte Workflows, die sowohl manuelle als auch halbautomatische Verfahren berücksichtigen. Unsere hochqualifizierten Fachkräfte verarbeiten eine Vielzahl von Punktwolken-Datensätzen, die durch luft- und bodengestützte Kartierung erfasst wurden

Wir bieten die Auswertung verschiedener Bilder an, die mit unterschiedlichen Kameratypen, einschließlich Phase One, aufgenommen wurden. Durch den Einsatz unserer geospatialen und photogrammetrischen Evaluierungsfähigkeiten führen wir eine genaue Analyse durch, erstellen spezielle Produkte wie Orthophotokarten, Höhenmodelle sowie 2D- und 3D-Extraktionen von definierten Objekten.

Wir führen schnelle visuelle Inspektionen von bereitgestellten Bildern und Infrarotbildern durch und markieren Defekte auf den Bildern oder stellen sie auf Karten dar. Zudem können wir einen detaillierten Inspektionsbericht erstellen, der klassifizierte LiDAR-Daten und Orthophotokarten nutzt, und die Ergebnisse gemäß den Spezifikationen unseres Kunden präsentieren.

„Durch den Einsatz unseres ingenieurtechnischen und geospatialen Wissens analysieren wir verschiedene Szenarien, wie z.B. Schadens- oder Defektanalysen oder die Untersuchung gefährlicher Objekte (z.B. Bäume), indem wir beispielsweise Vegetationsbereiche in bestimmten Höhenintervallen darstellen. Zudem sind wir in der Lage, schnell die Möglichkeiten von Drittanbietersystemen wie PLL CADD zu nutzen, um gewünschte Ergebnisse zu präsentieren.

Versorgungsinfrastrukturen umfassen eine Vielzahl von Objekten, für die ein tiefes, fachspezifisches ingenieurtechnisches Wissen erforderlich ist, sowie deren Darstellung in GIS- und Photogrammetriesystemen.

Das Wissen über die Form der Infrastruktur, den lokalen Kontext und technische Details ist entscheidend, um Projekte erfolgreich zu steuern.

Wo immer uns das ingenieurtechnische oder fachspezifische Wissen fehlt, übernehmen wir die Verantwortung, die gegebenen Spezifikationsdokumente zu verstehen und unser Personal entsprechend weiterzubilden. Wir passen Glossare für die Beschreibung von Schäden oder Bemerkungen an und entwickeln entsprechende Workflows.

Wir haben ein fundiertes Verständnis für die branchenspezifische Versorgungs- und Energieverteilungsnetze, die Flächennutzung, Infrastrukturobjekte und verschiedene Arten von Defekten (z.B. die Befestigung von Masten und deren Halterungen).

Durch unsere Erfahrung im Umgang mit großen Mengen von Geodaten, unser Verständnis moderner Kartierungstechnologien, Genauigkeitsfragen, sowie technischer Zeichnungen und Fachbegriffe sind wir in der Lage, Datenverarbeitungsprojekte schnell einzurichten und Ergebnisse zu liefern.

Wir verfügen über umfangreiches Wissen über die Ausrüstung und Techniken zur Datensammlung mittels Drohnen und mobilen Fahrzeugen. Unser internes Datenüberprüfungsverfahren kann Fehler frühzeitig erkennen. Dies hilft unseren Kunden, sofort erforderliche Maßnahmen zu ergreifen.

Durch unser internes Ressourcenmanagement und Schulungseinrichtungen bleiben wir kosteneffektiv am Markt und können wettbewerbsfähige Preise anbieten. In einigen Fällen erstellen wir bereits in der Angebotsphase des Projekts eine Kostenabschätzung.

Wir bieten umfassendes Fachwissen aus einer Hand über die grundlegenden Elemente der Inspektionsmethoden, Nutzwerte, Defektarten sowie über die präzise Klassifizierung von LiDAR-Daten in über 200 Merkmalsklassen, darunter Vegetation, Fußgängerzonen und Straßenlandschaften.

Wir erstellen zusammen mit dem Kunden einen detaillierten Spezifikationsbericht, um im Angebotsstadium des Projekts das gewünschte Detaillierungsniveau zu verstehen. Dies ermöglicht es uns, eine genaue und präzise Bewertung der Datenerfassung vorzunehmen.

Flexible Arbeitsabläufe, Zeitersparnis, Kostensenkung. Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihren Anforderungen, um mehr über die Arbeitskostenabschätzung und den Kostenvorteil zu erfahren.

Wir verfügen über eine einzigartige Mischung hochspezialisierter Fachleute mit umfangreicher Erfahrung in verschiedenen Versorgungsindustrien, darunter Hochspannungsleitungen, Windkraftanlagen, Bauwerke, Solarsysteme, Pipelines, Brücken und Eisenbahnnetze. Wir kennen die Terminologie, die Genauigkeitsanforderungen für industrielle Grade und die angewendeten Messstandards

Versorgungsinfrastrukturen umfassen eine Vielzahl von Objekten, für die spezifisches Fachwissen im Ingenieurwesen erforderlich ist, sowie deren Darstellung in GIS- und Photogrammetriesystemen.

Kenntnisse über die Form der Infrastruktur, den lokalen Kontext und technische Details sind entscheidend, um Projekte effektiv zu steuern.

Wo wir Ingenieur- oder fachspezifisches Wissen vermissen, übernehmen wir die Verantwortung, die gegebenen Spezifikationsdokumente zu verstehen und unser Personal entsprechend weiterzubilden. Wir passen Glossare für die Beschreibung von Schäden oder Anmerkungen an und entwickeln entsprechende Arbeitsabläufe.

Wenn Sie ein Unternehmen im Bereich Kartierung oder für die Inspektion von Versorgungsnetzen sind und Ihr Projekt Daten-Nachbearbeitung erfordert, freuen wir uns darauf, Ihnen mit unseren Dienstleistungen behilflich zu sein.

Wenn Sie Bedarf haben, eine kleine oder große Menge an Punktwolken für Versorgungsnetze zu klassifizieren oder Objekte in 2D oder 3D zu erstellen, unterstützen wir Sie gerne kosteneffizient mit unseren Fähigkeiten. Wir übernehmen die Aufgaben der Verarbeitung, Aktualisierung und Inspektion Ihrer Daten mit unserem Expertenteam. Erfahren Sie mehr über unser Leistungsspektrum.